Link verschicken   Drucken
 

Weiterhin dringend Wohnraum für AsylbewerberInnen gesucht!

Rheinböllen, den 22.09.2015

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

auch weiterhin sind wir dringend auf der Suche nach Wohnraum für Flüchtlinge und Asylbewerber, die wir in unserer Verbandsgemeinde unterbringen müssen. Alleine für 2015 müssen wir noch ca. 80 Personen eine gute und menschenwürdige Unterkunft bieten.

Haben Sie eine oder mehrere Wohnungen, ein leer stehendes Haus oder sonstige Unterbringungsmöglichkeiten in denen Sie Flüchtlingen eine Unterkunft bieten möchten, so melden Sie sich bei Frau Michelle Rheingantz, Tel. 06764/39-29 oder Frau Ramona Lambrich Tel. 06764-39-28.

 

Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe.

 

Mit besten Grüßen

Arno Imig

Bürgermeister